Eine Einführung in die Kunst der thailändischen Massage

Die traditionelle Thai-Massage (TTM ) "Nuad Phaen Boran" bedeutet in thailändischer Sprache soviel wie "uralte heilsame Berührung" und ist sicherlich eine der beliebtesten Massagearten weltweit. Unter Einsatz von sanften Dreh- und Streckbewegungen sowie von Akupressur werden Blockaden gelöst und das Wohlbefinden wiederhergestellt. Wer einmal eine Thai Massage ausprobiert hat, merkt schnell, dass es etwas ganz Besonderes und Wohltuendes ist.

 

Unsere Masseurinnen wurden an der ehrwürdigen Wat Po Traditional Medical School in Bangkok zertifiziert. Die Zertifikate können Sie in unserem Geschäft oder auch hier einsehen. Alle Masseure stammen aus Thailand. Wir verwenden in unserem Massagestudio ausschließlich original thailändische Massageöle. Übrigens wird die klassische Thai Massage oft auch Nuad Massage genannt.

[*u:#image.texts.0.name]

 

Wussten Sie, dass seit einiger Zeit durch ein Gesetz der thailändischen Regierung alle neuen Thai Masseure in Thailand ein Zertifikat nach Art der Wat Po Massage Schule vorweisen müssen? Dies wurde eingeführt, um das hohe Niveau von Thaimassagen erhalten zu können. Man nennt die Wat Po Schule zu Recht auch die älteste Universität in Thailand. Sie befindet sich in Bangkok in der Nähe des Königspalastes neben dem liegenden goldenen Buddha.

 

Bilder unserer Massagen können Sie sich in unserer Galerie anschauen. Einige weiterführende Informationen über die Geschichte der Thaimassage erhalten Sie in diesem Artikel.

 

Speziell viele Frauen fragen uns nach dem Ablauf einer thailändischen Ölmassage. Wir haben daher eine zusätzliche, sehr ausführliche Beschreibung der Ölmassage eingestellt. Diese sollte die meisten Fragen beantworten. Falls nicht, lassen Sie es uns bitte wissen!

 

Wir verstehen uns als seriöses thailändisches Massageunternehmen und bieten daher KEINE Erotikmassagen an!